Klempner Service Wien erklärt: Therme und Thermenwartung

Brauchen Sie eine Thermenwartung in Wien und haben noch keinen qualifizierten Klempner Service Wien gefunden? Unsere Installateure sind seit mehr als 12 Jahren im Bereich Thermenservice und Thermenwartung Wien, Wien Umgebung und in Niederösterreich tätig. Sie können unsere Teams für Ihre günstige Thermenwartung Wien rund um die Uhr kontaktieren.

Eine Thermenwartung Wien sollte in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden, um Fehler und Defekte bei Ihrer Therme vorzubeugen. Mit unserer professionellen Thermenwartung in Wien werden die Fehler mit hoher Qualität und Professionalität behoben und Fehler, die eventuell vorkommen und Probleme bereiten können, werden durch unsere Spezialisten ebenfalls beseitigt.

Wer übernimmt eigentlich die Kosten bei einer Thermenwartung Wien?

Der Vermieter ist für die Reparatur oder den Austausch, also die Erhaltung von Thermen definitiv zuständig. Den Mieter trifft jedoch die Verpflichtung, einmal im Jahr eine Thermenwartung Wien durchführen zu lassen. Die Thermenwartung in Wien ist in Österreich Pflicht. Die Reparatur- oder Austauschpflicht für Heizthermen, Warmwasserboiler und sonstige Wärmebereitungsgeräte übernehmen ausdrücklich die Vermieter.

Auf Mietverträge, die nicht in den Anwendungsbereich des MRG fallen, wie zum Beispiel Ein- und Zweifamilienhäuser, gelten diese Regeln natürlich nicht. In solchen Fällen können die Vertragsparteien weiterhin die Erhaltungspflichten frei vereinbaren. Auch bei selbst eingebauten Thermen gibt es keine Pflicht an den Vermieter. Hierbei ist der Mieter natürlich zuständig.

Klempner Service Wien erklärt
Klempner Service Wien erklärt

 

Welche Arbeiten umfasst eine Thermenwartung Wien?

Bei einer Wartung wird die Funktionsfähigkeit einer Therme genau überprüft. Dabei sollten folgende Tätigkeiten ausgeführt werden:

  • Der Brenner sollte gereinigt werden
  • Reinigung des Wärmetauschers
  • Reinigung des Innenraumes der Therme
  • Überprüfung und gegebenenfalls Optimierung der Einstellungen der Therme
  • Ausdehnungsgefäß soll kontrolliert werden
  • Kontrolle der Entlüftung und der Funktion

Wenn die Thermenwartung vor Jahren durchgeführt wurde und das Problem nicht behoben wurde, dann sollten Sie unsere Spezialisten umgehend kontaktieren. Mit unserem Thermenwartung Notdienst in Wien, Wien Umgebung und Niederösterreich bieten wir Ihnen einen rundum Service für Ihre Anliegen mit der Therme an.

Wie verläuft eigentlich eine Thermenwartung Wien ab?

Unser Klempner Service Wien wird vor Ort je nach Art und Alter der Therme einen unterschiedlichen Vorgang durchgeführt. Denn bei einigen Modellen ist es leider notwendig, die Therme in einzelne Teile zu zerlegen. Bei den meisten Thermen genügt es, nach dem Abstellen vom Gas und Wasser den Kessel aus dem Gehäuse zu schwenken, um die Kontrolle und die Reinigung sorgfältig durchzuführen.

Es wird als Erstes die Ablagerungen und eventuell auch Kesselsteine entfernt. Danach werden die Dichtungen und Leitungen einer detaillierten Sichtprüfung unterzogen. Denn mit der Zeit kann diese Dichtung zu spröde werden, wobei dann ein Austausch genau stattfinden muss. Oft genügt es jedoch, diese Dichtungen nochmals einzufetten, um die Geschmeidigkeit erhalten zu lassen.

Zuletzt wird unser Installateur Notdienst Wien die elektrischen Bauteile wie Zünd- und Überwachungselektrode detailliert prüfen. Diese werden bei Notwendigkeit auch durch unsere Experten ausgetauscht. Unsere Klempner Service Wien werden selbstverständlich für Ihre Sicherheit auch die Ventile, das Gas und Wasser führenden Leitungen überprüfen und testen.